Myst (Nintendo DS) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

Myst (NDS)

Entwickler: Cyan WorldsPublisher: MidwayUSK: Keine Einschränkung (ab 0 Jahre)Datum: Nov. 26, 2007

11 Rezensionen der Presse

66
# Bernd Fischer | GamePro 02/2008, Seite 78
Der Klassiker kommt auf DS leider nur sehr schwach rüber. Greift lieber zu aktuellen Hits.
63
# ComputerBild Spiele 02/2008, Seite 84
Während das Original von anspruchsvollen Rätseln in detaillierten Spielumgebungen lebt, versumpft die einstige Bildgewalt auf dem DS zur faszinationslosen Soße, die schon mal wichtige Kleinigkeiten erschluckt.
62
# Katharina Reuss | Games aktuell Januar 2008, Seite 90
[...] aus dem DS hätte man einiges mehr herausholen können. Artikel finden
55
# Benjamin Kegel | Wii Magazin 02/2008, Seite 83
Grobe Pixelhaufen im Zoom, eine fast nutzlose Foto-Funktion und der state Notizblock-Zwang machen das Spiel weiter nerviger als nötig.
39
# Rafael Rau | gamaxx
Hier gibt es Grafikfehler, dort harkt die technische Umsetzung. Myst war und ist ein toller Titel, der wirklich verzaubern kann, doch dann bitte auf dem PC und nicht als eingedampfte Miniversion auf dem DS, da die Schwächen einfach zu gravierend sind und den Spielspaß nehmen. Review lesen
37
# Denis Brown | Onlinewelten
Es gibt einfach Klassiker, die sollte man nicht reanimieren - und schon gar nicht halbherzig. [...] Myst ist nun mal kein Evergreen, der seine Staubschicht mit einem sympathischen Gameplay-Lächeln abschütteln kann. Review lesen
20
# Wolfgang Radax | userrankings.com
Die vorliegende Umsetzung übertüncht diese Positiva allerdings mit einem technischen Totalausfall und Schlampereien an allen Ecken und Enden. Review lesen
10
# Jens Sobotta | GamingMedia.de
Sicherlich gibt es Dinge, die Myst auch richtig macht. Entdecken kann man diese aber nur schwer, denn Myst strotzt nur so vor Fehlern. Angefangen von den Abstürzen, bis hin zu den Grafik-Bugs, die schreckliche Steuerung und die unansehnliche Grafik. Zudem sind die Texte im Spiel wegen der viel zu kleinen Buchstaben kaum lesbar. Review lesen
3
# Riad Oelschlägel | Looki Games
Kann man Spieleentwickler eigentlich auf Schmerzensgeld verklagen? Oder wegen Betrug anzeigen? Wenn das geht, sollten wir alle schnell in die USA fliegen, uns Myst DS kaufen und dann einen Haufen Dollars einstreichen. Review lesen
1
# Jörg Luibl | 4players.de
Dieses Spiel ist eine Frechheit! Auf der Packung steht noch was von "Bestseller", in der Packung steckt ein "Dreckseller". Diese in allen Belangen schlampige und lieblose Umsetzung ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht für alle Fans des Grafikadventures, sondern eine Technikschande für Nintendos DS. Review lesen
0
# Daniel Büscher | NMag 02/2008, Seite 21
Wenn man schon im Menü solche Fehler wie "Spiel Last" und "Seite albegen" auftauchen, wenn bei einem Uhrenrätsel die Zeiger plötzlich im Pixelbrei verschwinden und die seltenen Animationen des Spiels nach wenigen Sekunden von Bildrauschen überlagert werden, dann ist das etwas gehörig schief gelaufen.

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 11 Rezensionen
32/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#