The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (Nintendo DS) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (NDS)

Entwickler: NintendoPublisher: NintendoUSK: Ab 6 JahreDatum: Okt. 19, 2007

28 Rezensionen der Presse

100
# Katharina Reuss | Wii Player 01-02 2008, Seite 50
Das Spielgefühl ist sehr gelungen [...] Dieses Abenteuer fesselt.
100
# Thorsten Wiesner | golem.de
Die bekannten Stärken der Reihe wurden mit einer rundum gelungenen Anpassung an die technischen Fähigkeiten des DS verknüpft, so dass der Titel sowohl inhaltlich als auch technisch rundum überzeugen kann. Review lesen
100
# Katharina Reuss | play:vanilla 01-02/08, Seite 90
"The Legend of Zelda: Phantom Hourglass" besticht durch sympathische Charaktere, liebevoll gestaltete Umgebungen und vor allem durch die innovative Steuerung [...]
95
# Fabian Käufer | Bravo Screenfun 11/2007, Seite 28
Die liebevolle Präsentation, die verblüffenden Rätsel oder auch die großartigen Endgegnerkämpfe. Die größte Stärke ist aber die Steuerung, die Einsteiger an die Hand nimmt und Profis mit großer Genauigkeit überzeugt.
94
# Steffen Salomon | Looki Games
[...] ein Muss für jeden Rollenspiel- und Adventure-Fan. Darauf sollte sich die Zielgruppe jedoch nicht beschränken, denn dieser Titel stellt so ziemlich alle Spiele für Nintendo DS in den Schatten. Review lesen
94
# Alexander Geltenpoth | SFT Magazin 09/07, Seite 95
Kritik verdienen höchstens die für die Serie untypisch lineare Story, die wenigen Nebenaufträge und die eingeschränkte Oberwelt.
92
# André Kazmaier | MAN!AC 11/2007, Seite 56
Denn die Art und Weise, wie Nintendo die DS-Stärken in ein bewährtes Spielkonzept einbindet, ist schlicht phänomenal!
92
# Knut Gollert | buffed 11-12 2007, Seite 57
Links erstes Abenteuer auf dem Nintendo DS ist eine Meisterleistung. Es gelingt dem Entwicklerteam [...] mit erstaunlicher Leichtigkeit, das typische Zelda-Spielsystem mit der Stylus-Steuerung in Einklang zu bringen.
92
# Paul Kautz | 4players.de
Es sieht unglaublich gut aus, steuert sich traumhaft, ist bemerkenswert umfangreich und schafft es erfolgreich, sowohl Neulinge als auch alte Haudegen zu fesseln und zu faszinieren - ein klassisches Zelda eben. Review lesen
92
# spieletipps.de
Das größte Lob ist den Entwicklern allerdings für die Steuerung zu machen. Selten wurde der Touchscreen des DS so genial eingesetzt [...] Review lesen
91
# Philipp Meier | gamesmania.de
Von daher freut es mich besonders, dass Phantom Hourglass den Look und die Geschichte des Gamecube-Klassiker so gekonnt fortführt, sei es auch nur auf einem Handheld. Review lesen
90
# Andy Wyss | GBase
Ruckelfreie Grafik, wunderbare Atmosphäre, spielerische Tiefe, anspruchsvolle und gelungene Rätsel und eine Spielwelt, die zumindest auf dem kleinen Handheld ihres gleichen sucht. So muss es sein. Review lesen
90
# Thomas Nickel | Games aktuell November 2007, Seite 111
Auch wenn die Handlung nicht so episch wie beim kürzlich erschienenen "Twilight Princess" daherkommt, hat "Phantom Hourglass" Charme in rauen Mengen und überzeugt spielerisch auf der ganzen Linie. Artikel finden
90
# David Hain | gamona.de
Wahnsinn, was Nintendo da auf den kleinen DS zaubert. Selten hat ein Titel für den weißen Handheld die Steuerung über Touchpad und Stylus derart konsequent bzw. einfallsreich genutzt. Dass die Bedienbarkeit dabei stets optimal und extrem intuitiv bleibt, verdient großen Respekt. Review lesen
90
# Hauke Schweer | Onlinewelten
The Phantom Hourglass zeigt, was man alles aus dem kleinen DS herausholen kann. Neben der stimmigen Geschichte überzeugt der neueste Zelda-Teil vor allem mit seiner intuitiven Steuerung und den unterhaltsamen Rätseln. Review lesen
90
# Tanja Menne | eurogamer.de
Es ist unterhaltsam, die Steuerung geht sofort in Fleisch und Blut über und die kreativen Einfälle, die den Titel fast schon zu einer Techdemo für andere Entwickler küren, drängen die oftmals viel zu simpel gestrickten Passagen in den Hintergrund. Review lesen
90
# Andreas Altenheimer | Gameswelt
Dazu diverse witzige Ideen und noch die beste Übersichtskarte der Welt, eine technisch eindrucksvolle Grafik und das bewährte Leveldesign: Fertig ist ein innovatives Spiel in gewohnt starker Serienqualität. Review lesen
90
# Andreas Altenheimer | DemoNews.de
Aber letztendlich ist dieser Malus nicht gewichtig genug, als dass ich deshalb weniger Spaß mit dem Rest des Spieles gehabt hätte. Review lesen
90
# Sebastian Küpper | GamingMedia.de
Die neue Steuerung funktioniert hervorragend und zeigt, dass der Touchscreen auch für traditionelle Spielkonzepte sehr geeignet ist. Das gesamte Design des Spiels ist an die Features des Nintendo DS angepasst und eine ganze Reihe neuer Rätsel nutzen die Fähigkeiten des DS mit viel Fantasie. Review lesen
89
# Kai Wommelsdorf | splashgames.de
Auch wenn das Spiel ein wenig einfach und kurz daher kommt, bietet es dennoch eine interessante Story abseits der Zelda/Ganondorf/Triforce-Geschichte und macht, nicht zuletzt wegen der super gelösten Steuerung, einfach nur Spaß. Review lesen
89
# Hannes Kolar | spieletest.at
The Legend of Zelda: Phantom Hourglass ist hervorragend umgesetzt und auch wenn man es nur für zwischendurch spielen will. Einfach nur auf speichern klicken und schon ist es erledigt. Zelda ist zweifelsohne der Top Titel neben Mario auf den Nintendo DS. Review lesen
89
# Bernd Fischer | GamePro 11/2007, Seite 64
An die Steuerung hat man sich nach fünf Minuten gewähnt, die Rätsel sind der Hammer, und die kreative Art, wie ihr mit den vielen Endbossen klarkommen müsst, rechtfertig allein den Kauf des Moduls.
89
# Marisa Weber | AreaGames
Die atemberaubende 3D Grafik sucht auf dem DS ihresgleichen, dazu kommen noch liebevoll gestaltete und animierte Charaktere, die mit ihrer Mimik und Gestik oftmals ein Lächeln beim Spieler hervorzaubern werden. Review lesen
88
# Andreas Keser | Gamezone
"Phantom Hourglass" geht erfrischend neue Wege und hält dennoch am Grundprinzip der Serie fest. Es ist Dank perfekter Touchscreen-Steuerung äußerst leicht zugänglich und schafft den Spagat zwischen Casual- und Hardcoregame. Review lesen
88
# Thorsten Hofmann | Zocker Heaven 06/2007
"Phantom Hourglass" ist ein echter Knüller – vor allem aufgrund seiner genialen Steuerung, die einwandfrei funktioniert und bereits nach wenigen Minuten gelernt ist. Daran können auch die monotonen Segelsequenzen oder der häufige Besuch im immer gleichen Tempel nichts ändern. Die Rätsel sind toll umgesetzt und die Bosskämpfe suchen ihresgleichen. Review lesen
85
# Rene Kursawe | GameCaptain
Dennoch, vor allem dank der sehr gelungenen, frischen Umsetzung, findet man auf dem DS kaum bessere Action-RPG-Alternativen und das wird zu Recht mit einem Award belohnt. Review lesen
81
# Katharina Reuss | NZone 11/07, Seite 52
Nichtsdestotrotz machen Spiel und Steuerung richtig Spaß. Wer mal wieder richtig gute Zelda-Tempel durchforsten möchte, dem sei Phantom Hourglass wärmstens ans Herz gelegt.
79
# ComputerBild Spiele 12/2007, Seite 123
Die Bedienung mit dem Stylus funktioniert nahezu perfekt, die gesamte Aufmachung des Abenteuers überzeugt.

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 28 Rezensionen
91/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#