Call of Duty 4: Modern Warfare (PC) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

Call of Duty 4: Modern Warfare (PC)

Entwickler: Infinity WardPublisher: ActivisionUSK: Nicht unter 18 JahrenDatum: Nov. 9, 2007

24 Rezensionen der Presse

100
# Tina Hofmann | daddelnews.de
Wer dieses Spiel nicht kauft, ist eigentlich nicht würdig, sich Shooter-Spieler zu nennen. Review lesen
100
# Thorsten Wiesner | golem.de
[...] von der ersten bis zur letzten Minute wird hier ein Action-Feuerwerk losgelassen, wie man es in dieser Intensität bisher kaum erleben durfte. Review lesen
100
# Artur Hoffmann | süddeutsche.de
Im Vergleich zu den Vorgängern sind die Missionen deutlich besser in die Hintergrundstory eingebunden, was der Atmosphäre zugutekommt. Dazu tragen aber auch die unglaublich detaillierte 3-D-Grafik und der ausgezeichnete Sound bei. Review lesen
99
# Alexander Geltenpoth | SFT Magazin 12/07, Seite 113
Genau diese Eindrücke generieren jedoch die überwältigende, aber auch sehr beklemmende Atmosphäre, die das Spiel auszeichnet.
94
# Hannes Kolar | spieletest.at
Call of Duty 4: Modern Warfare setzt einen neuen Standard in der Präsentation. Von Beginn an des Spieles sagt man nur mehr: "WOW ich möchte mehr sehen." Auch das frische Szenario hat den Entwicklern die Möglichkeit gegeben, neue Ideen einzubringen. Review lesen
94
# Ralph Wollner | PC Action 01/2008, Seite 64
Call of Duty 4 ist einfach unglaublich gut. [...] Ein Muss für Spieler!
93
# Tobias Müller | Looki Games
Die erstklassige Arbeit, die die Regisseure dieses Spiels gemacht haben, wird nur noch durch die Perfektion der technischen Umsetzung getoppt. Review lesen
93
# Marco Neubert | Onlinewelten
Nie zuvor gelang es einem Spiel so gut, den Spieler als Teil einer Einheit in den Krieg zu führen. Review lesen
92
# Hannes Linsbauer | gamers.at #11, 01/08, Seite 74
Bombastisch! Dieses Wort beschreibt am besten die Art und Weise, wie Infinity Ward den Krieg in Call of Duty 4 inszeniert hat. Diese unglaublich dichte Atmosphäre und Dramaturgie kann derzeit kein anderer vergleichbarer Titel bieten. Technisch nahezu perfekt umgesetzt, bietet das Spiel allerfeinste Shooter-Unterhaltung.
92
# Thomas Weiß | PC Games 01/08, Seite 66
Als ich Call of Duty nach knapp sieben Stunden durch hatte, da ist mir aufgefallen, dass ich vielleicht mal Luft holen könnte. Ich kenne keinen Shooter, der im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubende Szene an Szene reiht, ohne auch nur einmal zu schwächeln.
91
# Paul Kautz | 4players.de
Zugegebenermaßen fehlt die taktische Komponente, die Rainbow Six: Vegas so brillant macht. Aber alleine der Klassen-Kniff, der nach und nach immer bessere Ausrüstung freischaltet, ist genial umgesetzt und dürfte CoD 4 zu einem der langlebigsten Shooter machen! Wenn ihr nicht schon zugegriffen habt: Kauft euch dieses Action-Feuerwerk, diesen Meilenstein, dieses Meisterwerk [...]. Review lesen
91
# Frank Keilacker | gamaxx
"Call of Duty 4" ist ohne Zweifel ein herausragender Egoshooter, der sowohl im Einzelspieler-, als auch im Mehrspielermodus kaum Wünsche offenlässt. Review lesen
91
# ComputerBild Spiele 01/2008, Seite 46
Der enorme Unterhaltungswert des Spiels basiert auf Abwechslung. [...] Die aufwendig gestalteten Spielkulissen, das motivierende Belohnungssystem und die vielfältigen Ausrüstungsmöglichkeiten lassen der Langeweile so bald keine Chance.
91
# Philipp Schneider | spieletipps.de
Da euch "Call of Duty 4" sogar noch eine spannende Geschichte auftischt, machen die, wie gewohnt, perfekt inszenierten Kämpfe gleich doppelt so viel Spaß. Review lesen
91
# Daniel Pook | AreaGames
[...] bleibt Call of Duty 4 mit dem bestimmt sehr langlebiegen Mehrspielerpart sowie vortrefflicher Technik, eines der bis heute hochwertigsten Kriegsspiele auf Konsolen und PC. Review lesen
91
# Andreas Altenheimer | Gameswelt
So manche Szene beeindruckt weniger im "spaßigen", als mehr im "mit offenen Mund vor dem Fernseher sitzen"-Sinne. Das nach gut sechs Stunden das Spektakel schon vorbei ist, ist der wirklich einzige, echte Nachteil eines der grandiosesten Ego-Shooter Spiele aller Zeiten. Review lesen
91
# Michael Dees | netzwelt.de
Nach (nur) sechs bis acht Stunden Spielzeit sind Shooterfans um eine fabelhafte Spielerfahrung reicher. Frieden herrscht dann noch lange nicht, denn auch im Multiplayermodus läuft dieser Titel auf Höchstform. Review lesen
91
# Jan Höllger | gamesmania.de
Damit einhergehend erzählt Call of Duty 4 auch erstmals eine richtige Geschichte und lässt euch allein deshalb tief in die Atmosphäre eintauchen. Review lesen
90
# Stefan Spill | GBase
Wer es als Entwickler schafft, auf alter Hardware neuen Glanz zu verbreiten, hat seine Arbeit gut gemacht und verdient viele verkaufte Exemplare seines Meisterwerks. Review lesen
90
# Kristian Metzger | eurogamer.de
Was aber Call of Duty 4 zu einem echten Meilenstein macht, ist der wirklich erstklassige Multiplayer-Modus, der mit seinem innovativen Upgrade-System und seinen brillanten Karten die Herzen der Shooter-Fans im Sturm erobern wird. Review lesen
90
# Denny Vitzthum | GameCaptain
Call of Duty 4 macht (fast) alles richtig. Nur die Spielzeit hätte ruhig noch zwei bis drei Stunden länger sein können. Ansonsten ist CoD4 neben Crysis der Shooter, an dem Genrefans dieses Jahr nicht vorbeikommen. Review lesen
89
# Lennart Dahmen | eXp.de
[...] bietet alles, was ich persönlich von einem Shooter anno 2007 verlange. Packende Action, spannende Kampagne, Multiplayermodi wie ein Großer und schicke Grafiken. Review lesen
89
# André Peschke | krawall.de Gaming Network
Die Inszenierung der Schlachten ist einfach unglaublich intensiv, der Sound im Allgemeinen und insbesondere die knackig-peitschenden Waffensounds sind genial, die Spielbarkeit ist sahnig und der Multiplayer ebenso gut ausgetüftelt wie umfangreich. Review lesen
88
# Thomas Digel | splashgames.de
Optik, KI und Sound sind beeindruckend. Der Multiplayermodus bietet mit seinem innovativen Bonussystem mehr als genug Anreiz für durchwachte Nächte. Review lesen

Was unsere Besucher meinen

Was denkst du über dieses Spiel? Schreibe einen eigenen Kommentar.

peter gibt 10 Punkten:
Astreines Top-Spiel. Mit das beste was ich je gespielt habe. Hoher Suchtfaktor und kann auch problemlos öfters gespielt werden.

sebastian gibt 9 Punkten:
Geniale Singleplayer Kampagne. Mit dem Multiplayer konnte ich gar nichts anfangen. 2 Monate später: Inzwischen begeistert mich sogar der Multiplayer Part. Auch wenn die Helicopter und Airstrikes unfair sind, macht es sehr viel Spaß.

Commander Fox gibt 9 Punkten:
Call of Duty 4 ist meiner Meinung nach trotz der Singleplayer Kampagne, die etwas zu kurz geraten ist ein wirklich gutes Spiel, denn am meisten Spaß macht immer noch der sehr gute Multiplayer-Modus. Die Waffen sind gut ausbalanciert und die Karten sind trotz ihrer Größe übersichtlich.

Metawertung basierend auf 24 Rezensionen
92/100
Benutzer:
8.9/10

(Werbung ausblenden)

#