World of Goo (PC) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

World of Goo (PC)

Entwickler: 2D BoyPublisher: RTL GamesUSK: Ab 12 JahreDatum: Okt. 13, 2008

19 Rezensionen der Presse

100
# Herbert Aichinger | süddeutsche.de
Die Schleimsucht packt bei "World of Goo" Hardcore-Zocker und Gelegenheitsspieler gleichermaßen. Das Spielprinzip ist einfach, aber wirkungsvoll und bietet für einige Abende herrlich unbeschwerte Ablenkung von den Sorgen des Alltags. Review lesen
94
# Alexander Geltenpoth | SFT Magazin 02/09, Seite 96
Den kreativen Spielspaß zum kleinen Preis sollte sich kein Knobelfan entgehen lassen [...]
91
# Martin Pittenauer | gamesTM 01-02/2009, Seite 53
Kyle und sein Team haben mit "World of Goo" ein erstes kleines Meisterwerk geschaffen. Hoffentlich folgen noch viele andere.
91
# Nina Neißl | gamers.at #17, 01/09, Seite 90
90
# Tobias Kuehnlein | GBase
So einfach, so technisch unspektakulär, so günstig und doch so genial. Review lesen
90
# David Hammerl | GamingXP
Auch in den höheren Level gehen den Entwicklern die Ideen nicht aus und man wird immer wieder aufs Neue überrascht. Review lesen
90
# Thomas Sieben | eurogamer.de
[...] es braucht ein paar Level, bis sich das Potential voll entfaltet, dann aber richtig. So viele geniale Ideen, so perfekt durchdekliniert gab es zuletzt vielleicht noch bei den Lemmingen zu Amiga bzw. Atari ST Zeiten. Review lesen
90
# Felix Schütz | PC Games 01/2009, Seite 70
[...] ein kleines Juwel, voll abwechslungsreicher Levels, edlem Design und einem ergreifenden Soundtrack - für mich das schönste aller Knobelspiele [...]
89
# Andreas Altenheimer | DemoNews.de
Selbst "Braid" muss bei dieser unglaublich verspielten Art Direction und dieser wehmütig-schönen Musik klein beigeben. Ich kenne jedenfalls kein anderes Denkspiel dieser Art, welches mir eine vergleichbare Atmosphäre vermitteln konnte. Review lesen
89
# Andreas Altenheimer | Gameswelt
World of Goo ist ein absolutes Lehrstück in Sachen Spielkonzept und Spieldesign, vergleichbar mit dem Xbox-Live-Arcade-Kracher Braid. Review lesen
88
# Hannes Kolar | spieletest.at
World of Goo ist das etwas andere Spiel. Doch es macht einfach nur süchtig und es ist ein neues Spielprinzip, was es in dieser Form noch nicht gegeben hat! Die Entwickler 2D Boy haben sich soviel einfallen lassen, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt. Review lesen
87
# Tino Grundmann | GameCaptain
Mich hat das Goo-Fieber gepackt, ich kann nicht mehr aufhören und will einen Level nach dem anderen lösen. World of Goo hat aber auch wirklich das gewisse Etwas, dem man sich schwer entziehen kann. Review lesen
87
# Sascha Lohmüller | PC Action 04/2009, Seite 86
Die Batzen in World of Goo hingegen faszinieren durch ein einfaches Spielprinzip und ziehen mich immer wieder vor den Bildschirm.
86
# Julian Dasgupta | 4players.de
Kein Puzzle wiederholt sich, jede Herausforderung wartet mit neuen Elementen auf. Langeweile oder Sättigung ist ein Fremdwort in der Welt des Schleims. Die Grafik, der herrlich absurde Humor sowie die stimmungsvolle Musik tun ihr Übriges, um dem Ganzen eine spezielle Atmosphäre zu verpassen. Review lesen
84
# Fabian Siegismund | Gamestar November 2008, Seite 100
World of Goo zeigt, dass es neben der Fließband-Spieleindustrie immer noch kleine, unabhängige Studios gibt, die mit tollen Ideen und viel Herzblut kleine Kunstwerke erschaffen.
84
# Jakob Heiden | gamona.de
World of Goo hat eine Seele. Es hat eine eigene lebende und atmende Welt. Man merkt jedem Level den Spaß der Designer an. Mich hat das Spiel verzaubert und ich hoffe, dass sich die Entwickler noch an den angedeuteten Nachfolger wagen. Review lesen
80
# Tim Ahlert | Mega-Gaming
Die fünf unterschiedlichen Kapitel bieten genügend Raum um sich konstruktiv auszutoben, die vielen verschiedenen Goo Bälle sorgen für Abwechselung. Review lesen
77
# ComputerBild Spiele 02/2009, Seite 68
Die Grafik gewinnt zwar keinen Preis, doch sollte das Spiel auch auf älteren Rechnern oder schwächlichen Notebooks problemlos laufen.
76
# Philipp Weinbrecht | krawall.de Gaming Network
"World of Goo" ist die Art Spiel, die kurzzeitig super unterhält, weil es einige neue, interessante Aspekte bietet, dann aber irgendwann doch sehr monoton wird. Review lesen

Was unsere Besucher meinen

Was denkst du über dieses Spiel? Schreibe einen eigenen Kommentar.

Hind2k gibt 8 Punkten:
Simples Spiel mit hohem Sucht-Potenzial und niedlicher Aufmachung. Vor allem in Preis/Leistung unschlagbar und auch für ältere PCs gut geeignet.

peter gibt 6 Punkten:
Ich muss sagen, dass ich das Spiel nicht wirklich toll finde. Abgesehen davon, dass die Grundidee nicht überragend ist, schafft es das Spiel nach ein paar Minuten Spielzeit nicht mehr mich zu unterhalten auch wenn es noch so nett gemacht worden ist.

michael gibt 10 Punkten:
Ich hoffe der Grund für die geringe Zahl an Reviews hier ist der kommende Wii-Retail-Release in Europa - sonst gibt es ja wohl keine Entschuldigung. In einigen Levels ist der Artstyle einfach göttlich!

Metawertung basierend auf 19 Rezensionen
88/100
Benutzer:
8.2/10

(Werbung ausblenden)

#