Final Fantasy XII (Playstation 2) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

Final Fantasy XII (PS2)

Entwickler: Square EnixPublisher: Square EnixUSK: Ab 12 JahreDatum: Feb. 23, 2007

20 Rezensionen der Presse

100
# Wolfgang Radax | userrankings.com
Square-Enix bewies Mut zur Veränderung und liefert mit Final Fantasy XII ein äußerst frisch wirkendes Rollenspiel ab. Review lesen
100
# Bernd Fetsch | süddeutsche.de
"Final Fantasy XII" bietet für viele, viele Stunden Unterhaltung und eine Geschichte, die den Spannungsbogen über all die Zeit aufrecht erhalten kann - nicht zuletzt wegen seiner Figuren, die alles andere als eindimensional sind. Review lesen
94
# Curd Bänziger | 2play
Die hervorragende Geschichte hilft über den etwas langatmigen Beginn hinweg und fesselt nicht zuletzt dank unübertroffener technischer Umsetzung für Wochen an den Bildschirm. Ein Muss für jeden Rollenspieler und ein weiteres Glanzlicht am Firmament der PS2, die kurz vor ihrer Pensionierung steht. Review lesen
94
# Thomas Bruckert | spieletipps.de
Obwohl mit dem neusten Teil der "Final Fantasy"-Serie viele Veränderungen kamen, ist das Spiel dennoch sehr gut. Sound und Grafik lassen kaum Wünsche offen. Die Bedienung im Spiel könnte einfacher nicht sein. Review lesen
93
# Alexander Winkel | Gamezone
Die Videosequenzen sind atemberaubend und zahlreich, aber auch das Gameplay kann voll überzeugen. In den über 50 Spielstunden müssen sich die Fans aber mit einigen Neuerungen zufrieden geben. Das aktive Kampfsystem, ohne zufällige Auseinandersetzungen mit den Schergen, ist die offensichtlichste Veränderung. Review lesen
92
# Christian Jacob | splashgames.de
Obwohl die Story nicht schlecht ist, überzeugen vor allem die individuelle und taktisch anspruchsvolle Charakterentwicklung, das neue Kampfsystem gepaart mit den innovativen Gambits und die abwechslungsreiche, extrem weitläufige Fantasywelt. Review lesen
92
# Andreas Altenheimer | Gameswelt
Es mag nicht alles perfekt sein, die Story wird sicherlich einige enttäuschen und die Umgewöhnung dürfte für jedermann groß sein. [...]Dass es ein eigenständiges Meisterwerk ist, welches definitiv nicht aufgrund seines Namens zu solcher Größe geschafft hat. Review lesen
92
# Michael Hoffman | videospiele.com
Angefangen bei der herausragenden Grafik, über die mitreißende Geschichte und das neue Kampfsystem, welches mehr Dynamik ins Spiel bringt bis hin zu der Musik und den vielen Details wirkt das Spiel einfach abgerundet. Kritikpunkte muss man da schon mit der Lupe suchen. Review lesen
91
# Julian Unkel | eXp.de
Es gehört schon etwas Mut dazu, ein über die Jahre hinweg zu erfolgreiches Spielkonzept wie das der Final Fantasy-Serie umzuarbeiten. Umso erfreulicher ist es, dass die Änderungen durchwegs gelungen sind. Review lesen
90
# Daniel Hanin | GBase
Der letzte Teil auf der PlayStation 2 wurde noch einmal etwas ganz Besonderes. Eine toll inszenierte Geschichte, viele abwechslungsreiche Charaktere, packende Kämpfe, eine traumhafte Grafik und ein stimmiger Soundtrack [...] Review lesen
90
# Jens Bischoff | 4players.de
Das ändert aber nichts daran, dass FFXII in seiner Ganzheit eines der gelungensten RPGs der letzten Jahre und ein traumhaftes Abschiedsgeschenk an die PS2-Ära darstellt. Review lesen
90
# Martin Griesehop | AreaGames
Rollenspieler werden sich den Titel so oder so ins Haus holen und allen anderen möchte ich Raten einen Blick zu "riskieren". Review lesen
89
# Torsten Kägler | Onlinewelten
Jedem Fan sei gesagt, dass die Hintergrundgeschichte gewohnte Abwechslungen bietet, wenn auch nicht ganz an die Genialität der vergangenen Episoden heranreicht. All dies tut dem Spielspaß keinen Abbruch, auch wenn die Charakterentwicklung deutlich runder hätte ausfallen dürfen. Review lesen
88
# Lars Rohrbeck | Looki Games
Final Fantasy XII ist sehr gut, eines der besten Rollenspiele für PlayStation 2. Dumm nur, dass die Vorgänger die Messlatte so hoch gesetzt haben. Nach dem Kauf erwarten euch über 50 tolle Stunden in Ivalice, ihr werdet aber in ein paar Jahren nicht mehr drüber sprechen, euch nicht mit der Freude zurückerinnern wie noch bei VII, VIII und X. Review lesen
88
# Jan Höllger | gamigo.de
FF12 ist neben seinem Vorgänger FFX das beste Rollenspiel auf der PS2. Die vielen Neuerungen wie das Kampfsystem oder die Gambits erweitern die Rollenspielreihe sinnvoll und führen den Spielspaß auf ein neues Niveau, endlich gibt es keine Zufallskämpfe mehr. Review lesen
88
# Jan Höllger | gamesmania.de
Abermals haben es die Entwickler geschafft, eine Welt mit einem ganz besonderen Stil zu erschaffen, die man einfach bis zum letzten Winkel erkunden möchte. Review lesen
87
# Jörg Pitschmann | gamona.de
Keine zufallsbasierten Kämpfe und keine Rätsel mehr, dafür ein an westliche RPGs angelehntes Quest- und Abenteuersystem. Review lesen
87
# Stefan Weninger | GamingXP
Insbesondere die langen Zwischensequenzen lassen aber gerne einmal über frustrierende Kämpfe hinwegsehen und so freue ich mich jedes Mal wieder der spannenden Story folgen zu dürfen. Review lesen
80
# Fabian Walden | eurogamer.de
[...] ein sehr gutes, aber viel zu gewöhnliches Rollenspiel. Neben dem missglückten Kampfsystem gibt es nämlich noch etwas anderes, über das ich einfach nicht hinweg sehen kann: Die fehlendenen Aha-Erlebnisse und damit zusammenhängend das Gefühl, alles schon zig mal genau so gesehen und gespielt zu haben. Review lesen
80
# Rene Kursawe | GameCaptain
Was bleibt ist ein erstklassiges Gerüst aus Bombastgrafik, größtenteils tollem Sound und viel Bedienungskomfort. Review lesen

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 20 Rezensionen
90/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#