Resonance of Fate (Playstation 3) - Alle Tests, Rezensionen, Wertungen // critify

Resonance of Fate (PS3)

Entwickler: Tri-AcePublisher: SegaDatum: März 26, 2010

19 Rezensionen der Presse

85
# Christian Schönlein | play3 04/2010, Seite 54
Ein innovatives Waffensystem, aber gerade mal drei Waffentypen. Resonance of Fate hat mir extrem viel Spaß gemacht, aber um mich restlos zu begeistern, muss tri-Ace die genialen Ideen in einem zweiten Teil weiterentwickeln.
85
# Marco Cabibbo | PlayBlu April 2010, Seite 56
84
# Sven Reisbach | gameradio.de
Unter [der] Kruste verbirgt sich jedoch ein äusserst gelungenes Spiel, dass vor allem mit seinem Kampfsystem überzeugen kann. Review lesen
83
# Games aktuell 04/2010, Seite 79
Wer das typische Japano-RPG-Spielprinzip allmählich über hat, wird der Resonance of Fate viel Spaß haben. Artikel finden
83
# Maximilian Wildgruber | M! Games 04/2010, Seite 60
Ein herrlich scharfes Hardware-RPG in Zeiten der allgemeinen Komplexitätsabrüstung. Artikel finden
83
# Jan Heinrich | PS3M 04/10, Seite 60
Die vielen gerenderten Zwischenszenen, das generelle Technikgefüge als auch die Flut an sehr emotionalen Story-Momenten fallen hier allesamt nicht ganz so opulent aus wie im neuen "Final Fantasy". Laune macht's dennoch und schön anzuschauen ist's obendrein.
82
# Nedzad Hurabasic | gamona.de
Trotz einiger spielerischer Widrigkeiten bietet Resonance of Fate einige durchaus erfrischende Ideen und enorme Spieltiefe. Review lesen
82
# Olaf Bleich | krawall.de Gaming Network
"Resonance of Fate" ist dagegen genau das Richtige für echte Cracks, also all diejenigen, die immer nach mehr Anspruch und Komplexität schreien. Review lesen
81
# Curd Bänziger | 2play
Resonance of Fate ist komplex, fordernd und erfrischend anders. Besonders Genre-Liebhaber werden die taktisch anspruchsvollen und Hollywood-reif inszenierten Kämpfe zu schätzen wissen und sich am schrägen Humor des Spiels erfreuen. Review lesen
80
# Michael Hoss | GBase
Wer aber auf japanische Rollenspiele abfährt und dem neuen Final Fanasy eher kritisch gegenübersteht, der könnte hier eine willkommene Abwechslung finden, die für lange Zeit motivieren kann, sofern er sich auf sie einlässt. Review lesen
80
# Jens Bischoff | 4players.de Review lesen
80
# Björn Balg | eurogamer.de
Keinen Anlass zur Kritik bietet dagegen der satte Soundtrack, der stets die Atmosphäre perfekt einfängt. Review lesen
80
# Tim Bissinger | pressakey.com
Wer mit Storyschwächen, der trostlosen und detailarmen Grafik und dem rabiaten Schwierigkeitsgrad keine Probleme hat, findet hier ein knallhartes Hardcore-Rollenspiel, das euch lange, sehr lange auf hohem Niveau beschäftigen wird. Review lesen
80
# Mario Schonhoff | AreaGames
Leider mangelt es an Feintuning. Resonance of Fate schaut nicht sonderlich gut aus, verwirrt durch antiquierte Designentscheidungen wie die lächerlichen Tutorials und nervt mit komischen, inhaltslosen Zwischensequenzen, die die Story nur schleppend voran führen. Review lesen
80
# Christina Schmitt | GameCaptain
Die trostlose, grau in graue Endzeit-Optik, der happige Schwierigkeitsgrad samt verwirrendem Einstieg und die über weite Strecken eher in den Hintergrund gedrängte Story können bei flüchtiger Betrachtung abschreckend wirken. Review lesen
80
# Alexander Winkel | Gamezone Review lesen
80
# Dennis Leschnikowski | GamingMedia.de
Angesichts des komplexen Kampfsystems und des zum Teil beinharten Schwierigkeitsgrades wird euch doch ein gehöriges Maß an Geduld abverlangt, ehe ihr das System mit all seinen Facetten verinnerlicht habt. Review lesen
78
# Benedikt Plass-Fleßenkämper | GamePro 04/2010, Seite 60
Begeistert bin ich nicht, zumal von einer Story nicht die Rede sein kann.
75
# ConsolPlus #14, Seite 63
Resonance of Fate hat Potenzial, keine Frage - diese Art von Waffen-Fights gab es in einem japanischen Rollenspiel noch nie, und das Kampfsystem, so nervig es zu verstehen auch sein mag, kann extrem stylisch und fließend sein.

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 19 Rezensionen
81/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#