Lost Empire: Immortals (PC)

Entwickler: Pollux GamelabsPublisher: ParadoxUSK: Ab 12 JahreDatum: März 11, 2008

12 Rezensionen der Presse

74
# Mario Fritsch | Gameswelt
Wem die Hand voll Planeten in anderen Weltraumstrategiespielen zu wenig sind und wer darauf verzichten kann, an jedem kleinen Schräubchen selbst drehen zu dürfen, der sollte definitiv einen Blick auf "Lost Empire: Immortals" werfen. Trotz aller kleinen Mängel: Hat man erst mal angefangen, will man's auch zu Ende spielen. Review lesen
70
# Christian Häusler | GameCaptain
Dem gegenüber stehen Schnitzer in der Bedienungsführung, plumpe Designs der Raumschiffe, ein minimalistischer Kampfmodus, in dem man nur zuschauen kann und eine schwache KI. Review lesen
67
# Benjamin Brandl | Looki Games
Lost Empire: Immortals ist genau das geworden, was die Entwickler vermeiden wollten: Ein durchschnittliches 08/15-Strategiespiel. Review lesen
66
# Dennis Blumenthal | PC Action 06/2008, Seite 94
Im Grunde läuft alles ab wie bei den Genre-Klassikern Master of Orion 2 oder auch Civilization, nur eben nicht ganz so genial.
64
# Götz Piesbergen | splashgames.de
Das Spiel weist vielversprechende Ansätze auf, kann sie jedoch nicht angemessen umsetzen, was äußerst frustrierend ist. Man probiert unzählige Male aus, ob man nicht irgendwo einen Fehler gemacht hat und landet dennoch immer auf dem letzten Platz. Review lesen
64
# Marcel Kranz | krawall.de Gaming Network
Der Hoffnungsträger bietet spielerisch nicht mehr als das Übliche. Zu allem Überfluss lassen KI-Aussetzer und Bugs die Motivation in ungeahnte Niederungen sinken. Zumindest ist die Grafik trotz scheußlicher Schiffsmodelle akzeptabel. Hardcore-Strategen werden dennoch nicht glücklich werden. Review lesen
61
# Bodo Naser | 4players.de
Verglichen mit viel komplexeren Spielen wie Galactic Civ 2 oder dem ungleich schöneren Sins of the Solar Empire vermag Lost Empire nicht richtig zu punkten. Dazu fehlt es einfach an passender Weltraum-Atmosphäre, die nur gelegentlich mal andockt. Review lesen
60
# Patrik Nordsiek | GBase
Dennoch fehlt dem Strategiespiel das gewisse Etwas. Vor allem die grossen Galaxien, die zum einen Segen sind, sind auf der anderen Seite der Genickbruch, da man sie nicht konsequent genug geplant hat. Review lesen
57
# Christian Schmidt | Gamestar April 2008, Seite 98
Forschung und Raumschiffbau machen Spaß, der Rest verkommt zu einschläfernder Klick-Routine.
50
# Daniel Kemper | daddelnews.de
Es sieht ein bisschen so aus, als wollte man Heroes of Might & Magic in den Weltraum katapultieren und auf die nächste Stufe des Gameplays hieven. Allerdings hat das in keinem einzigen Punkt geklappt. Review lesen
50
# Herbert Aichinger | süddeutsche.de
"Lost Empire: Immortals" schafft es nicht, den Spieler auf Dauer in seinem Bann zu halten - dazu fehlt es schlicht an Vielfalt der Handlungsmöglichkeiten und spannenden Herausforderungen. Review lesen
31
# ComputerBild Spiele 05/2008, Seite 62
Mehr als eine "mangelhafte" Tabellenschlacht im Weltenraum dürfen Sie nicht erwarten.

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 12 Rezensionen
61/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#