Women's Murder Club: Tod und Schönheit (NDS)

Publisher: THQ

10 Rezensionen der Presse

78
# René Giefing | GamingXP
Die teils netten Wendungen im Fall und die DSi-Kamera Unterstützung machen das Spiel zu einem der besten in diesem Genre. Review lesen
75
# Sandra Fertig | Gamezone
Technisch solide, bietet sich gesunde Rätsel- als auch Kombinationskost, welche zwischendrin immer mal wieder mit Minispielchen als auch durchaus gelungenen Dialogen aufwartet. Gesamt recht spannend inszeniert, bieten die drei bzw. vier Damen vom Club ordentliche Adventure-Kost, die sich nicht verstecken muss. Review lesen
69
# Torsten Kägler | Onlinewelten
Obwohl die Spielidee gut inszeniert ist, ärgert die fehlende Genauigkeit der Steuerung. Noch sehr viel schlimmer ist jedoch die beinahe banale Aufmachung. Review lesen
60
# Nico Trendelkamp | GamingMedia.de
Women's Murder Club: Tod und Schönheit ist ein solides Rätselspiel geworden. Das Spiel muss sich jedoch zwei Kritikpunkte gefallen lassen. Erstens kann die Rätselqualität nicht mit Mystery Case Files: MillionHeir mithalten und zweitens ist die Geschichte viel zu oberflächlich und kaum ausgeschmückt. Review lesen
60
# Oliver Ehrle | M! Games 01/2010, Seite 72
"Tod und Schönheit" ist mehr ein interaktiver Roman als ein richtiges Spiel: Auf die Geschehnisse habt Ihr kaum Einfluss [...] Artikel finden
58
# Stephan Michaelis | GameCaptain
Aus rein technischer Sicht gibt es bei Women's Murder Club: Tod und Schönheit kaum größeres zu bemängeln. Die Steuerung geht gut von der Hand und die Optik ist insgesamt recht stimmig. Leider stimmt das restlichte Drumherum nicht. Review lesen
57
# Stefan Mehmke | ComputerBild Spiele 02/2010, Seite 90
Dieser "Krimi" ist schnell als langweilige Kombination aus Wimmelbild-, Such- und Minispielen entlarvt.
30
# Martin Kreischer | gamona.de
Hier gibt es nichts, was einem guten Schlummer im Wege stünde: Spannungsreiche Plots oder aufregende Spielelemente wurden radikal vermieden. Review lesen
28
# Bodo Naser | 4players.de
Eigentlich ist ja völlig sinnlos, über Women's Murder Club herzuziehen, denn kaum einer, der das Spiel kauft, wird vermutlich den Test lesen. Schade eigentlich, denn eine rote Verbraucherwarnung für Laufkunden wäre durchaus angebracht. Review lesen
10
# Daniel Wendorf | DemoNews.de
"Women's Murder Club" ist unterdurchschnittlich, in jedem Bereich: Musik, Sound, Story, Charaktere, Steuerung – alles mies und wieder Beweis dafür, dass es Games gibt, die verboten gehören. Wer hier Freude hat, muss verzweifelt sein, zu viel Kohle besitzen oder im Idealfall beides miteinander verbinden. Review lesen

Was unsere Besucher meinen

Es gibt noch keine Benutzermeinungen zu diesem Spiel. Du kannst das ändern!

Metawertung basierend auf 10 Rezensionen
50/100
Benutzer:
xx/10

(Werbung ausblenden)

#